26 11, 2007

Dax Ausblick 26.01.04

Mittelfristige Positionierung: short seit 4160, Stopp 4210 kurzfristiger Ausblick: Der FDAX schaffte es wider Erwarten am Freitag nicht , ein neues Bewegungshoch zu markieren. Als dann auch die Wall Street am Nachmittag schwächelte empfahlen wir am Freitag eine mittelfristige Shortposition mit Stopp 4210. Nach dem die US-Indizes sich kurz vor Handelsende deutlich von den Tagestiefs erholen konnten rechnen wir beim FDAX heute mit einer neutralen Eröffnung. Kurzfristig gibt ein Ausbruch aus der Range 4140 bis 4180 die Richtung vor. Wir

26 11, 2007

FDAX 4140

Der FDAX zeigt hier die vermutete Schwäche. Passen sie den Stopp-Loss für die mittelfristige Shortposition im FDAX auf 4191 Punkte an.

26 11, 2007

FDAX 4143

Passen sie den Stopp für die mittelfristige Shortposition im Dax-Future auf Einstand (4160)an. Kurse über diesem Level dürften aller Vorraussicht nach einen Angriff auf die Jahreshochs nach sich ziehen. Bis dahin -Position weiter halten.

26 11, 2007

Dax-Ausblick 27.01.04

Positionierung: - kurzfristiger Ausblick: Auf Grund des gestern nachmittag auf Einstand nachgezogenen Stopp-Loss wurde die mittelfristige Shortposition im Dax-Future mittlerweile geschlossen. Der FDAX eröffnete mit einem Aufwärtsgap und testet hier aktuell die bisherigen Jahreshochs. Wir gehen davon aus, dass im heutigen Handelsverlauf noch neue Highs im Bereich 4200 markiert werden und schauen hier in Rücksetzer nach einem Longeinstieg. Beachten sie dazu die Intraday-Sektion.

26 11, 2007

Dax Tagesausblick 21.01.2004

Mittelfristige Positionierung: short seit 4120, Stopp 4172 Für gestern hatten wir u.a. eingeschätzt: "...Für heute erwarten wir eine positive Eröffnung und einen Test der gestrigen Tageshochs. Passen Sie den Stopp für die Shortposition vom Freitag ausnahmsweise um 5 Punkte nach oben an auf 4175, wir möchten marginale neue Bewegungshochs zulassen da wir unverändert von einer stärkeren Abwärtskorrektur beim FDAX ausgehen in den kommenden Tagen." kurzfristiger Ausblick: Der FDAX testete in der ersten Handelshälfte wie erwartet das Hoch vom Vortag und

26 11, 2007

Dax Tagesausblick 13.01.2004

Mittelfristige Positionierung: flat Für gestern hatten wir u.a. eingeschätzt: "...Wir gehen davon aus, dass hier am Freitag die längst überfällige Korrekturbewegung an den Märkten gestartet wurde. Wir gehen im Minimum von einem Test des Bereiches 3900:3920 aus, wobei idealerweise die 4050 nicht mehr zurückerobert wird.." kurzfristiger Ausblick: Der FDAX konsolidierte während des gesamten gestrigen Handelstages in einer vergleichsweise engen Range knapp ober halb der 4000er Marke. Es wurde zwar zwischenzeitlich ein neues Bewegungstief unter dem vom Freitag markiert, es gab

26 11, 2007

Dax-Tagesausblick 14.1.04

Mittelfristige Positionierung: Für gestern hatten wir u.a. eingeschätzt: "...Die Konsolidierung an den Lows der Bewegung 4090 bis 4000 ist an und für sich bearish - wäre da nicht der Anstieg der US-Indizes in den letzten Handelsstunden gestern. Die vorbörslichen Indikationen deuten auf einen freundlichen FDAX zur Eröffnung - ein Aufwärtsgap zeichnet sich ab. An unserem Korrekturszenario wird jedoch die freundliche Eröffnung nichts ändern. So lange der Bereich 4060 bis 4070 Punkte nicht zurückerobert werden kann bleibt unser Szenario intakt." kurzfristiger

26 11, 2007

FDAX 4020

Gehen Sie hier mittelfristig short und setzen Sie einen Stopp über die Hochs von gestern.

26 11, 2007

Dax Tagesausblick 15.01.2004

Mittelfristige Positionierung: flat Für gestern hatten wir u.a. eingeschätzt: "...Für heute muss nach der leichten Erholung an der WallStreet zunächst mit einer leicht festeren Eröffnung gerechnet werden. Anschliessend dürfte es jedoch noch einmal zu einem rücksetzer kommen bevor der Future dann im Bereich 3980:95 ein stärkere Erholung bis zum Nachmittag starten sollte." kurzfristiger Ausblick: Der FDAX erholte sich vom Start weg recht deutlich ohne die Bewegungstiefs vom vortag erneut zu testen. Wir hatten mittelfristig erneut die shortseite gespielt, wurden jedoch